Sachkunde für Feststellanlagen, Türschließer für Brandschutz und barrierefreies Bauen

WEBINAR W T 72

Seminarziele

Die bestehende Sachkunde verlängern:

Das Seminar qualifiziert nach bestandener Abschlussprüfung dazu, Feststellanlagen der GU-Gruppe sachkundig erstabzunehmen sowie als Fachkraft für Feststellanlagen nach DIN 14677 wiederkehrende Prüfungen und Wartungen auszuführen oder die bestehende Sachkundigkeit zu verlängern. Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Informationen zum geltenden Regelwerk und der neuesten Türschließertechnik, von der Standardlösung bis hin zur Tür mit Freilauffunktion.

Inhalte

Allgemeines

  • Einführung in die Türtechnik und Anwendungsbereiche
  • Vorschriften und Richtlinien
  • Richtlinien für Feststellanlagen, DIN 14677
  • Prüfungen und Wartung von Feststellanlagen
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Sachkundigen


Praktische Übungen

  • keine praktischen Übungen, siehe Seminarvoraussetzungen


Autorisierung

Erwerb oder Verlängerung:

  • Sachkunde-Zertifikat zur Inbetriebnahme
  • Fachkraft für Festellanlagen (DIN 14677)
  • Durchführung von Prüfungen und Wartungen

Voraussetzungen

  • Praktische und technische Erfahrungen mit Türschließern und Feststellanlagen
  • Bestehen­de Sachkundigkeit durch Fachseminar GU T70

1 Termin

10.09.2024 - 10.09.2024 (4 Stunden)

1. Tag 08:30
1. Tag 12:30

Online