Relaunch der BKS Planungs- und Bestellsoftware MasterKeySystem (MKS)

Das browserbasierte MasterKeySystem (MKS) ist die Planungs- und Bestellplattform von BKS speziell für Schließanlagen. Die Software erleichtert die Planung und Bestellung – wie Erweiterungen von bestehenden Anlagen sowie Nachbestellungen von Schlüsseln und Zylindern. MKS hat eine Vielzahl von nützlichen Funktionen, die die Ausarbeitung der kompletten Schließanlage vereinfachen und für die reibungslose Abwicklung der Bestellung sorgen. Die Online-Abwicklung garantiert eine fehlerfreie Datenübermittlung, einen reduzierten Dispositionsaufwand, verkürzte Beschaffungszeiten und die ständige Aktualität des ganzen Systems.

Die gut eingeführte und bewährte Software wurde nun überarbeitet und sicherer und bedienfreundlicher gemacht. Die Benutzeroberfläche wurde optisch aufgewertet. Die verbesserte Struktur und der vereinfachte Prozessablauf leiten den Benutzer systematisch durch die Bestellung. Die Software steht ab Herbst 2020 zur Verfügung.

Man kann jetzt einen erstellten Anlagenschließplan inklusive aller Funktionen im Excel-Format auf die MKS-Plattform importieren, so werden Eingabefehler vermieden und Zeit gespart. Bei nachträglichen Änderungen in der Excel-Vorlage, wird die Datei einfach erneut importiert.

Die Sicherheit des ganzen Systems, insbesondere die der Protokollübertragung, wurde aktualisiert und verbessert.

Für Flexibilität sorgt der mobile Sicherungskartenleser. Mit dem kleinen Gerät kann man mobil direkt vor Ort oder im Sicherheitsfachgeschäft Sicherungskarten einlesen. Die Datensätze werden im Sicherungskartenleser gespeichert und können zu einem späteren Zeitpunkt für die Nachbestellung und Erweiterung von Schließanlagen und registrierten Schließungen über MKS verwendet werden.

Die neue MKS-Version ist die Basis für zukünftige Updates, denn BKS entwickelt die Software ständig weiter um Funktionen, Bedienung und Sicherheit zu verbessern.

Wir bieten dazu Online-Seminare an