Sachsausstellung ZF Museum

Zeugnis der Industriegeschichte – Umbau einer alten Fabrikhalle zum Museum

Auf 850 m² erwartet den Besucher in einer ehemaligen Produktionshalle am Werksgelände der ZF Friedrichshafen AG in Schweinfurt eine imposante Ausstellung, die die beeindruckende Geschichte des Unternehmens Fichtel & Sachs und die Entwicklung der Marke SACHS anhand von zahlreichen Exponaten, faszinierenden Mitmachstationen und interaktiven Computerbildschirmen für jeden erlebbar macht.

Das Gelände der Fabrikhalle, das zum Museum umgebaut werden sollte, liegt in ‚zweiter Reihe', so dass die Architekten eine große Geste entwarfen, um die neue Bedeutung des Ortes deutlich nach außen kenntlich zu machen. Daher wurde als Auftakt der Raumfolgen ein kraftvolles All-Over-Concept für die Fassaden gewählt.

Eine Schirm-Wand aus Metallgewebe bildet ein neues, "vorgestelltes" Element mit Fernwirkung zur Straße, welches die dahinter liegende Ziegelfassaden nachzeichnet. Der Eingang des eigentlichen Museumsbereichs wurde durch ein gläsernes Vordach und eine zugleich als barrierefreie Fluchttür genutzte Karusselltür sichtbar gemacht.

Ein seitlich neben dem eigentlichen Ausstellungsbereich gelegener Hallenabschnitt dient als Foyer und Bürobereich für Verwaltung und Inventarisierung. Eine großzügige Eingangshalle empfängt die Besucher und die Büros wurden seitlich abgetrennt.

Die Gestaltung des Eingangsbereichs ist bewusst zurückhaltend und folgt der Logik der sich zunehmend steigernden Raumfolgen. Dadurch kann der eigentliche Ausstellungsbereich zu voller Wirkung gelangen.

Der Raumeindruck der hohen Ausstellungshalle wurde erhalten. Die innere Raumschale des Gebäudes als authentisches Zeugnis Schweinfurter Industriegeschichte wurde so selbst zum Ausstellungsstück und Teil der Inszenierung.

Umbau der Industriehalle gewinnt German Design Award 2016

2016 bekam das Museum den German Design Award in der Kategorie „Excellent Communications Design – Architecture“. Hierbei wurde vor allem „der gelungene Umbau einer Industriehalle zum Museum“ von der international besetzten Jury gewürdigt. Der German Design Award ist ein internationaler Premiumpreis und zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit.

Quelle: BAURCONSULT Architekten Ingenieure
 

GU-Lösung: Vollkreisschiebetüranlage (barrierefrei, Fluchttür)