BKS präsentiert Türlösungen auf Veranstaltung für Geschäftskunden bei Franz Kerstin

Messe-Speed-Datings bei Franz Kerstin. Dadurch, dass die Gruppen bei den Messe-Speed-Datings bewusst sehr klein sind, können auch individuelle Fragen direkt geklärt werden.

Mitte März nutzten rund 100 Handwerker, Bauingenieure, Projektleiter und Architekten die Gelegenheit, sich die Neuheiten der diesjährigen BAU München aus den Bereichen Bauelemente, Baubeschläge und Smart Home direkt bei Franz Kerstin in Soest exklusiv vorführen zu lassen.

Die Teilnehmer wurden in fünf Gruppen aufgeteilt und dann hatten die Experten der renommierten Industrieunternehmen jeweils 20 Minuten Zeit, über die neuesten Produkte und Technologien zu informieren. 

Mit dabei waren wieder die Fachberater und Vertriebsmitarbeiter von Franz Kerstin, damit auch sie immer up to date sind. „Ziel unseres Messe-Speed-Datings war es auch dieses Mal, Architekten, Handwerkern und Ingenieuren aus der Region und unseren eigenen Mitarbeitern aus dem Innen- und Außendienst, die Möglichkeit zu geben, die neuen Produkte und Technologien kennenlernen und ihre Vorteile anschaulich zu erleben“, so der Vertriebsleiter.

Die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas war mit ihrer Premiummarke BKS bei der Veranstaltung und konnte den zahlreichen interessierten Besuchern das elektronische Schließsystem ixalo mit seiner großen Bandbreite an Lösungen für sicheres und komfortables Öffnen, Schließen und Sichern von Türen präsentieren.