Nachrüstbare Sicherheit durch zertifizierte Nachrüstprodukte

Die Wirkung von Nachrüstmaßnahmen hängt nicht nur von speziell dafür zugelassenen Beschlagkomponenten ab, sondern auch von einer fachgerechten Beratung und Montage. Die kriminalpolizeilichen Beratungsstellen nennen Errichterfi rmen, die zertifi zierte und geprüfte Lösungen anbieten.

Für den fachgerechten Einbau von aufgesetzten Produkten an Fenstern und Türen ist die Voraussetzung die Teilnahme an einer Grundschulung bei einem ausgewiesenen Anbieter. Für im Falz eingelassene Produkte bietet die GU-Gruppe eine Aufbauschulung nach DIN 18104-2 mit Autorisierung und Lizenzierung an. Diese Schulungen und weitere fachliche Qualifikationen ermöglichen die Aufnahme in die Errichterverzeichnisse.

Das effiziente Plus an Sicherheit – wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an geprüften und zertifizierten Produkten:

  • In den Falz eingelassene Nachrüstprodukte für Fenster und Türen (DIN 18104-2)
    – UNI-JET, Parallelschiebe- und Hebeschiebe-Beschläge
    – GU-SECURY X Nachrüstsatz für Türen
  • Schutzbeschläge (DIN EN 1906)
    – BKS-Schutzbeschläge Sicherheitsklasse 2

  • Profilzylinder (DIN 18252 / EN 15684)
    – Mechanische und mechatronische Schließzylinder Klasse 1 und 2

  • Einsteckschlösser / Mehrfachverriegelungen (DIN 18251)
    – Einfachverriegelung Klasse 5, Mehrfachverriegelung Klasse 3 und 4

     

Nachrüstbare Sicherheit: Die flexiblen Mehrfachverriegelungen GU-SECURY X

Mit dem Sortiment GU-SECURY X gibt Gretsch-Unitas Monteuren von Sicherheitsfachgeschäften, Errichtern für mechanische Sicherheit, Schreinern, Türenherstellern und Baubeschlaghändlern einen besonderen Service an die Hand: Eine flexible Lösung für den Austausch älterer Mehrfachverriegelungen, bei der Umrüstung auf mehr Sicherheit und bei der Konfektionierung individueller Sonderlösungen.

  • Umfassende Renovierungs- und Aufrüstmöglichkeiten mit nur wenigen Bauteilen und geringem Aufwand – ohne Ausbau der Tür: die Schlosstaschen und Schließbleche können erhalten bleiben
     
  • Kostengünstig – einfach – flexibel: Ein Schloss für alle Anwendungen
    –    X-Varianten
    –    X-Verriegelungsarten
    –    X-Materialien
    –    X-Möglichkeiten
     
  • Einbruchhemmende Nachrüstprodukte: Die Verriegelungsarten Massivriegel, Schließhaken und Automatic-Fallenriegel sind nach DIN 18104, Teil 2 geprüft