Bachelor of Engineering (m/w/d)

Jetzt für 2020 bewerben!

DHBW Studiengang Maschinenbau – Fachrichtungen: Produktionstechnik oder Konstruktion & Entwicklung

 

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife

 

Ausbildungsort

  • Gretsch-Unitas GmbH Baubeschläge, Ditzingen

 

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

 

Studieninhalte

  • Grundfertigkeiten der manuellen Werkstoffbearbeitung
  • Maschinelle Werkstoffbearbeitung
  • CNC-Maschinen
  • Kennenlernen von Betriebsabläufen, Mitarbeit an betrieblichen Aufgaben
  • Einführung in ingenieurmäßiges Arbeiten
  • Kennenlernen ingenieurmäßiger Zusammenhänge, selbständiges Bearbeiten von Projektaufgaben

 

Hochschule

  • 1,5 Jahre im Betrieb + 1,5 Jahre an der DHBW
  • DHBW Stuttgart

Jetzt bewerben

Gretsch-Unitas GmbH
Baubeschläge
Personalabteilung
Johann-Maus-Str. 3
71254 Ditzingen

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Sarah Bay
Telefon: +49 7156 301-480
E-Mail: ausbildung@g-u.de

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Jetzt bewerben
Jetzt bewerben

Meine Erfahrungen als dualer Student im Bereich Maschinenbau

Hallo, ich heiße Matthias und absolviere ein duales Studium im Bereich Maschinenbau.

Warum haben Sie sich für das duale Studium im Bereich Maschinenbau entschieden?
Schon während meiner Schulzeit habe ich gemerkt, dass mir die techniknahen Unterrichtsfächer sehr gut liegen und Spaß machen. Ich habe danach erst einmal eine Lehre zum Konstruktionsmechaniker gemacht und danach beschlossen meine technischen Kenntnisse durch ein Maschinenbaustudium zu vertiefen. 

Wichtig war für mich ein praxisnahes Studium mit finanzieller Unterstützung. In diesen beiden Punkten sehe ich die größten Vorteile des dualen Studiums. "Dual" bedeutet, dass man zu gleichen Teilen im Betrieb und an der Hochschule ist.
Die Praxisphasen im Unternehmen sind eine interessante und willkommene Abwechslung zu den Theoriephasen an der dualen Hochschule. Lerninhalte aus der Theorie finden hier Anwendung und werden vertieft.

Warum haben Sie sich für Gretsch-Unitas entschieden?
Als Partnerunternehmen habe ich mich für Gretsch-Unitas entschieden, da die Ausbildung im Unternehmen sehr ernst genommen wird und klar strukturiert ist. Während der Praxisphasen durchläuft man verschiedene Abteilungen am Standort Ditzingen, in denen jede Menge interessanter Inhalte vermittelt werden. Entscheidend war für mich auch der freundliche Umgang unter den Kollegen und der allgemein sehr positive Eindruck aus den Vorstellungsgesprächen. Ich fühlte mich vom ersten Augenblick an wertgeschätzt und ernstgenommen.

Wie ist die Betreuung während dem Studium?
Für die Zeit der Ausbildung steht man in engem Kontakt zu den Ausbildungsbeauftragten, was gerade für die Praxisarbeiten sehr nützlich ist. Es wird darauf geachtet, dass die Aufgaben abwechslungsreich sind und immer wieder neue Herausforderungen mit sich bringen.