ixalo-Freigabeterminal

5xxx ixalo-Freigabeterminal SE

Das bieten Ihnen ixalo-Freigabeterminals:

  • Gültigkeit („Tagesrecht“) von Transpondern wird aktualisiert
  • Ausgangsrelais kann zur Freigabe genutzt werden (z. B. Drehkreuz)
  • Zutrittsberechtigungen der Transponder können aktualisiert werden
  • Ereignisse der Transponder können ausgelesen werden (z. B. Batteriezustände der Zylinder)
  • flexible Anbindung über LAN und RS485-BUS
  • Technologie: ixalo SE (aktives System)
  • Schlüsselart: Aktiver Transponder

Immer aktuelle Zutrittsberechtigungen

In der Systemvariante „Data on Transponder“ ist der kontinuierliche Datenaustausch über das Zusammenspiel aller Transponder mit den Freigabeterminals stets zuverlässig gewährleistet.

Geänderte Zutrittsberechtigungen der Transponder können über die Freigabeterminals dezentral komfortabel aktualisiert werden.

Durch ein Freigabeterminal kann die Gültigkeit eines Transponders verlängert werden (z. B. 24 Stunden). Wird ein Transponder im BKS KeyManager gesperrt, ist eine
Verlängerung der Gültigkeit am Freigabeterminal nicht mehr möglich. Der Transponder ist dadurch z. B. spätestens nach 24 Stunden automatisch gesperrt.

Sie möchten mehr wissen zu GU Automatic oder den Systemmarken der GU-Gruppe? Fragen Sie uns, wir sind gerne für Sie da: 

24 Stunden Service Hotline:     
+49 180 5242 111 (14 ct/min aus dem dt. Festnetz)

GU Automatic GmbH
Karl-Schiller-Straße 12
33397 Rietberg
Deutschland

Tel.:     +49 5244 9075-100
Fax:     +49 5244 9075-589
E-Mail: info@gu-automatic.de