5968 ixalo-Wandleser RFID

Das bietet Ihnen ixalo-Wandleser:

  • kontrollierte Ansteuerung von BKS Motorschlössern und Mehrfachverriegelungen wie SECURY Automatic mit A-Öffner, Drehtürantrieben, Parkschranken

  • großer Ereig­nis­spei­cher (deak­tivierbar)

  • kon­takt­lose Pro­grammie­rung mit Programmier­gerät, oder online per Bus

  • Steuerungselektronik im gesicherten Innenbereich
    (in Kombination mit externem Leser)

 

Tech­ni­sche Daten

Ab­mes­sun­gen (B x H x T)44 x 75 x 29 mm
Spannungs­ver­sorgungDC 12…24 V (interner Ver­po­lungs­schutz)
Relais­ausgangKon­taktbe­lastbarkeit 0,5 A bei DC 30 V
Schutzklasseabhängig von Einbau­si­tua­tion und Schalter­pro­gramm
Schnitt­stelleRS485 (max.1000m)
Tempe­ratur­be­reich-25 °C bis +70 °C rela­tive Feuchte: bis 95%, nicht kon­den­sierend
Transponder- / Pro­grammier­schnitt­stelleNFC, MIFARE Classic®, MIFARE DESfire®
Induktiv, 13,56 MHz, DIN EN 14443
Sig­nali­sie­rungakus­tisch / optisch (3 LEDs)

 

  • Zutrittspunktart: Wandleser
  • Technologie: ixalo RFID (passives System)
  • Schlüsselart: Aktiver Transponder
  • Antriebsart: Elektronisch
  • Explosionsschutz: Nein
  • Programmierart: OFFLINE, ONLINE, DataOn Transponder

Öffnet Tore, Schranken oder barrierefreie Zugänge

In vielen Gebäuden gibt es Zugänge, die nicht aus klas­si­schen Türen bestehen: Roll­tore, Parkschranken, Auf­züge oder barrie­refreie Zugänge. Mit ixalo-Wand­le­sern können diese Zugänge mit dem­selben Zutritts­medium bedient werden wie die elek­tro­ni­schen Zylinder der rest­li­chen Schließ­anlage. Der Wand­leser gibt Motor­schlösser, Tür­öffner, Drehtür­a­n­triebe oder Schie­be­türen für berech­tigte Zutrittsmedien frei. Wenn gewünscht, auch zeit­lich begrenzt.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns via E-Mail, wir helfen gerne weiter:

vertrieb-international@g-u.de