Gleitschienenset FE SRI-VTS 73x 26x32

mit Funktionsgleitschiene GS VTS73x 26x32, mit Feststellung, elektromechanisch FE-VTS und mit Schließfolgeregler SRI-VTS

  • Lösung für zweiflügelige Türen mit Gesamtflügelbreiten bis 2500 mm

  • Geprüft und zertifiziert nach EN 1155 und EN 1158

  • Geprüft und zugelassen durch das DIBt nach den Richtlinien für Feststellanlagen

 

Schließfolgeregler SRI-VTS 73x 26x32

  • In die Gleitschiene integrierter mechanischer Schließfolgeregler (SRI) für ein stets sicheres Schließen der Türen in der richtigen Reihenfolge.

  • Serienmäßig mit Mikroschalter im Gangflügel: garantiert die Schließung des Standflügels bei manueller Ausrastung des Gangflügels aus der Feststellung.

 

Feststellung, elektromechanisch FE-VTS 73x 26x32

  • In die Gleitschiene integrierte und vormontierte Vorrichtung, die es ermöglicht, eine Tür in einem gewählten Winkel offen zu halten, bis sie elektrisch geschlossen wird.

  • Vom Standflügel unabhängige Feststellung des Gangflügels jederzeit möglich.

 

Türschließer der Serie VTS 73x

Die Türschließer der Serie VTS 73x sind im Lieferumfang des Gleitschienensets nicht enthalten und separat zu bestellen.
Bei Verwendung mit dem Gleitschienenset sind immer 2 Exemplare des Türschließers VTS 73x zu bestellen.

  • Türschließertyp: Verdeckt liegende Türschließer
  • Anzahl Türflügel: 2-flügelig
  • Maximale Türflügelbreite (1-flügelig, in mm): 2500
  • Funktion: Feststellanlage nach EN 1155, Zugelassen für Feuer- und Rauchschutztüren
  • 2-flügelige Feuer- und Rauchschutztüren

  • 2-flügelige Anschlagtüren

  • Max. Gesamtflügelbreite: 2500 mm

  • Min. Einzelflügelbreite des Standflügels: 600 mm [2]

  • DIN links und DIN rechts einsetzbar

  • Montage des Schließerkörpers im Türflügel, Montage der Gleitschiene im oberen Türrahmen

  • Max. Türöffnungs- und Schließwinkel bis 120° [3]

  • Einbau für Türblattstärke ab 40 mm

  • Falzlufthöhen bis max. 22 mm

  • Für Brandschutztüren ist ein zusätzlicher Eignungsnachweis mit der Tür erforderlich

[2] Abhängig von der Position der Treibriegelstange.

[3] Abhängig von der Türsituation. Türstopper für max. Türöffnungswinkel setzen.

 

Einsatz des Schließfolgereglers SRI-VTS 73x an zweiflügeligen Vollpaniktüren in Flucht- und Rettungswegen

Bei zweiflügeligen Vollpaniktüren in Flucht- und Rettungswegen ist der Einsatz einer geeigneten Mitnehmerklappe zwingend erforderlich. Diese sorgt dafür, dass beim Öffnen der Tür über den Standflügel (Panikfall) der Gangflügel mindestens bis zum Beginn des Wirksamkeitsbereiches des Schließfolgereglers (SRI-VTS 73x) mitgenommen wird.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns via E-Mail, wir helfen gerne weiter:

vertrieb-international@g-u.de