SECURY 2116 EVP / SECURY 2116 S EVP

für einflügelige Türen

Die Kombination aus selbstverriegelndem Panikschloss und elektrischer Fluchttürverriegelung bietet eine Kompaktlösung und bedeutet für Architekten und Verarbeiter eine enorme Planungs- und Zeitersparnis. Die einzigartige Kombination dieser zwei Produkte bietet viele Vorteile in einem System. Die Verkabelung erfolgt ausschließlich im Türrahmen.
Der Zuhaltepunkt der elektrischen Verriegelung wird optimal unterhalb des Türschlosses gesetzt. Durch den automatischen Fallenriegel kann eine sichere Verriegelung der Tür auch bei Stromausfall gewährleistet werden und ein manuelles Abschließen der Tür ist nicht erforderlich! Nach Freigabe der Fluchttürverriegelung ist ein Verlassen des Gebäudes jederzeit über den Drücker oder Stangengriff möglich.

  • Für Schlösser der Art: Mehrfachverriegelung
  • Anzahl Türflügel: 1-flügelig
  • Für Elemente aus: Holz-/Stahltüren
  • Funktion: Wechselfunktion E
  • Einsatzbereich: Notausgänge nach EN 179, Fluchttüren nach EN 1125, Feuer- und Rauchschutzabschlusstüren
  • Verriegelung: Automatische Verriegelung, Elektrische Verriegelung
  • Öffnen von außen: Schlüssel

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns via E-Mail, wir helfen gerne weiter:

vertrieb-international@g-u.de