Türschließer und Feststellanlagen für Brandschutz und barrierefreies Bauen

T 70

Seminarziele

Sicherheit gestalten: Das Seminar qualifiziert nach bestandener Abschlussprüfung dazu, Feststellanlagen der GU-Gruppe sachkundig erstabzunehmen sowie als Fachkraft für Feststellanlagen nach DIN 14677 wiederkehrende Prüfungen und Wartungen auszuführen. Die Teilnehmer erhalten zudem umfangreiche Informationen zum geltenden Regelwerk und der neuesten Türschließertechnik, von der Standardlösung bis hin zur Tür mit Freilauffunktion.

Inhalte

Allgemeines

  • Einführung in die Türtechnik und Anwendungsbereiche
  • Vorschriften und Richtlinien (allgemein)
  • Richtlinien für Feststellanlagen
  • DIN 14677 (Norm Instandhaltung von Feststellanlagen für Feuerschutz- und Rauchschutzabschlüsse)
  • Prüfungen und Wartung von Feststellanlagen
  • Übersicht zum Türschließerprogramm der GU-Gruppe


Praktische Übungen

  • Zusammenstellung des Baukastensystems am Beispiel der OTS 73x-Serie
  • Aufbau, Funktionen und Einstellmöglichkeiten
  • Montage: Bandseite – Bandgegenseite, einflügelig – zweiflügelig
  • Anschluss des Rauchschaltmoduls und der elektromechanischen Feststellung als Feststellanlagen


Autorisierung

  • Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Sachkundigen
  • Zertifikat nach erfolgreicher Abschlussprüfung

Voraussetzungen

Branchenkenntnisse sind von Vorte

 

1 Termin

10.12.2019 - 11.12.2019 (2 Tage)

1. Tag 09:00 Uhr
2. Tag 16:30 Uhr

Velbert