Verschlusssysteme für Türen in Rettungswegen

T 23

Seminarziele

Sichere Wege im Gefahrenfall: Alle relevanten Vorschriften und Normen für Türen in Rettungswegen mit ihren wesentlichen Inhalten lernen die Teilnehmer des Kompaktseminars kennen. Darüber hinaus erfahren Sie die Grundlagen der verschiedenen Verschlusssysteme, welche die GU-Gruppe für diesen Anwendungsbereich bietet. Abgerundet wird das Seminar durch das Lösen einer praktischen Aufgabe unter Zuhilfenahme unserer Systemkataloge.

Inhalte

Gesetzliche Bestimmungen

  • Deutsches Baurecht (allgemeine Anforderungen an Türen in Rettungswegen)
  • EN 179 (Norm Notausgangsverschlüsse)
  • EN 1125 (Norm Paniktürverschlüsse)


Mechanische und mechatronische Verschlusssysteme

  • Die verschiedenen Panikfunktionen und ihre Einsatzgebiete
  • Überblick zu den BKS-Panikschlossserien 21/23 und SECURY Serie 21 für Holz- und Stahltüren
  • Überblick zu den BKS-Panikschlossserien 18/19 und SECURY Serie 19 für Rohrrahmentüren
  • MTRS Serie 18/Serie 19, BKS-Motorische Treibriegelschlösser für Rohrrahmentüren

Voraussetzungen

keine

3 Termine

26.09.2019 (1 Tag)

9:00 Uhr
16:30 Uhr

Asendorf (bei Hamburg)

17.10.2019 - 18.10.2018 (2 Tage)

1. Tag 12:00 Uhr
2. Tag 13:00 Uhr

Ditzingen

07.11.2019 - 08.11.2019 (2 Tage)

1. Tag 12:00 Uhr
2. Tag 13:00 Uhr

Velbert