Sürgülü kapılarda güvenli hareket

Seit Jahren verstärkt sich der Trend zu großformatige Hebeschiebetüren mit maximalen Öffnungsweiten. Auch in gewerblichen oder öffentlichen Gebäuden werden immer schwerere Hebeschiebeflügel eingebaut, die zudem von unterschiedlichen Personen begangen werden. Wichtig dabei ist, dass die Hebeschiebeflügel sicher und einfach zu bewegen sein müssen, ohne dass Schäden an Personen, Element oder Baukörper entstehen. Hier bewährt sich der Erfahrungs- und Technologievorsprung von Gretsch-Unitas große und schwere Hebeschiebeelemente komfortabel und sicher zu bewegen.

  • HS SilentClose: Der Hebeschiebeflügel bremst wenige Zentimeter vor Erreichen der Endposition sanft ab und bewegt sich anschließend automatisch in die Endposition
  • HS StopUnit: Der Hebeschiebeflügel hält sicher vor der Endposition an und wird dann manuell in seine Endposition geschoben und verriegelt
  • HS SpeedLimiter: Unkontrollierte Beschleunigung des Schiebeflügels wird verhindert durch Begrenzung der Geschwindigkeit
  • Griffdämpfer: sorgt für eine rückschlagfreie und kontrollierte Rotationsbewegung des Drehgriffs
  • Puffer S: Der Gummipuffer bremst den Flügel bei schwungvollem Öffnen ab um Schäden am Hebeschiebeflügel und Rahmen zu vermeiden
  • Zugfeder im Hebegetriebeschloss: Reduziert die Bedienkraft am Drehgriff
  • Senksicherung: Leichte Fensterflügel werden dicht und kontrolliert geschlossen
  • Verlängerter Griff RONDO 400 mm: Barrierefreie Nutzung des Griffs
  • Laufwagen: Hebeschiebeflügel lassen sich leichtgängig bewegen

 

Zurück zur Übersicht