Dunkle Jahreszeit – Einbruchszeit?

Das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) und der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) haben die Kriminalstatik für 2018 und damit die aktuellen Einbruchszahlen veröffentlicht. Wohnungseinbruchdiebstahl ist im Vergleich zum Vorjahr um 16,3 Prozent zurück gegangen. Auch die Schadenhöhe sei um 50 Millionen Euro gesunken und liege mit 310 Millionen Euro auf dem niedrigsten Stand seit 2007.

Laut BMI steigt der Anteil der versuchten Einbrüche allerdings weiter. So scheitern in Deutschland heute rund 45 Prozent der typischen Tatversuche an einbruchhemmender Technik für Türen, Fenstertüren und Fenster, weil Täter nicht schnell genug ins Haus kommen und den Einbruchsversuch abbrechen.

Diese Entwicklung widerlegt den oft erweckten Eindruck, der Einzelne sei machtlos gegen die steigende Zahl von Einbruchsdelikten. Auch der GDV bestätigt, dass durch einbruchhemmend ausgeführte Bauelemente den Kriminellen das Handwerk erschwert wird.

Wie aber findet der Hausbesitzer die richtige Lösung für seine Immobilie? Hier ist das Fachhandwerk als kompetenter Ansprechpartner und Berater gefragt. Die GU-Gruppe hat ein in allen Details aufeinander abgestimmtes, komplettes Produktsortiment, über das der Fachbetrieb den Wohnungs- oder Hausbesitzer individuell beraten kann.

Neu im Programm – Videotechnik von BKS

Die BKS GmbH, ein Unternehmen der GU-Gruppe, entwickelt und produziert mechanische und elektronische Schließzylinder, Schlösser und Schließsysteme sowie Panikschlösser für Flucht- und Rettungswege. Für die Zutrittskontrolle werden aufeinander abgestimmte mechanische und elektronische Systemlösungen angeboten. Neu im Programm nun ein komplettes und überschaubares Sortiment an HD- und IP-Videoüberwachungstechnik und Einbruchmeldeanlagen (EMA) für Privathäuser und kleine Gewerbeunternehmen. Besonderen Wert wird dabei auf die Zuverlässigkeit und die Qualität der Produkte gelegt. Das Zusammenspiel der Produkte überzeugt durch einfache Installation und somit als schnell funktionierendes Gesamtsystem. Der Kunde bekommt eine ausführliche Bedienungsanleitung mit zahlreichen nützlichen Tipps für die Sicherheit und Funktion der Anlage.

Weitere Informationen zur Videotechnik von BKS